Himbeer-Sahne Traum

Joghurt, Torte, Himbeeren, Wunderform, Rezept, coox, Silikon, Backform

ZUTATEN FÜR DIE WUNDERFORM IN GRÖSSE L

Alle Zutaten für die Wunderform in Grösse M durch 1,5 teilen und für die Wunderform in Grösse S einfach halbieren.


250 g Himbeeren

 

5 EL Himbeergeist

 

10 EL Himbeersaft

 

18 Löffelbiskuits

 

6 Blatt Gelatine

 

300 g Macarpone

 

150 g Schmand

 

300 g Schlagsahne

 

2 Vanillezucker

 

 100 g Zucker

 

ZUBEREITUNG

1. Himbeergeist mit dem Saft vermischen.

 

2. 6 Löffelbiskuits kurz in dem Saft tränken und seitlich in die Form legen.

 

3. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

 

4. Zucker, Schmand und Mascarpone glatt rühren.

 

5. Die Gelatine ausdrücken, auflösen und mit etwas Schmandmasse verrühren. Erst dann mit der gesamten Masse vermischen.

 

6. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und die Hälfte unter die Creme heben.

 

7. Einige Himbeeren zur Deko beiseite stellen, den Rest zu der Schmandmasse geben und gut verteilen.

Die Hälfte in die Form gießen und glatt streichen.

 

8. Erneut 6 Löffelbiskuits tränken und an den Rand legen.

 

9. Die restliche Creme darauf verteilen.

 

10. Die übrigen Löffelbiskuits darauf legen.

 

11. Die Sahne in einen Spritzbeutel füllen und auf dem Kuchen drapieren.

 

12. Die Himbeeren in die Sahne legen und für mindestens 4 Stunden kalt stellen.

 

 

 

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0