Frischer Kiwi Nachtisch

Joghurt, Torte, Kiwi, Creme Fraiche Wunderform, Rezept, coox, Silikon, Backform

ZUTATEN FÜR DIE WUNDERFOM IN GRÖSSE L

Alle Zutaten für die Wunderform in Grösse M durch 1,5 teilen und für die Wunderform in Grösse S einfach halbieren.


2 Eier

 

50g Zucker

 

1 EL Wasser

 

1 EL Öl

 

50g Mehl

 

1 TL Backpulver

 

2 - 3 EL Maracuja Marmelade

 

300ml Sahne

 

200g Creme Fraiche

 

6 Blatt Gelatine

 

Spritzer Zitronensaft

 

3 EL Zucker

 

3 Kiwis

 

1 Tortenguß

 

 

Zitronensaft

ZUBEREITUNG

Gelatine in kaltes Wasser legen.

Eier, Zucker, Wasser, Öl, Mehl und Backpulver schaumig schlagen und gleichmäßig in der WUNDERFORM verteilen.

Bei 180 Grad Umluft 10-12 Minuten backen.

Abkühlen lassen und mit der Marmelade bestreichen.

Gelatine ausdrücken, im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen.

Die Sahne mit Zitronensaft und Zucker steif schlagen und Creme Fraiche untermischen.

Etwas von der Füllung zur Gelatine geben, verrühren und erst dann mit der kompletten Masse vermischen.

Die Creme in die WUNDERFORM füllen und 4 Stunden kalt werden lassen.

Dann die Kiwis in dünne Scheiben schneiden und auf dem Kuchen verteilen.

 

Den Tortenguß mit Zucker und einem Spritzer Zitronensaft nach Anleitung zubereiten und über den Kiwis verteilen.

 

 

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0