Weiße Donauwelle mit Himbeeren

Kalorien pro 100 g: 315 kcal

Die Zutaten entsprechen der Wunderform in der Größe "Halbes Blech" (24 x 24 cm).


Gesamt: 1 h 35 min

Zubereitung: 1 h 00 min


Schwierigkeit: Mittel


Zutaten:

250 g  Weizenmehl

Eier 

250 g 

weiche Butter 

500 g 

frische Himbeeren 

350 g 

Zucker 

160 g 

Nussnougatcreme 

1 Prise  Salz 
2 TL  Backpulver 
250 g  Schlagsahne 
1 Pckg.  Sahnesteif 
250 g  Speisequark 40 % 
250 g  Mascarpone 
250 g  Kuvertüre (weiß) 
50 g Kokosfett 
100 g  Pistazien, gehackt 
Einige Dekoblüten (Esspapier) 

Zubereitung:

Den Backofen zunächst auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und anschließend die weiche Butter und den Vanillezucker mit 200 g des Zuckers schaumig schlagen. 

Nun die Eier einzeln mit einer Prise Salz unterrühren. Das Mehl und das Backpulver in einer Schüssel gut mischen und dann portionsweise hinzugeben und das Ganze vermischen. 

Jetzt eine Hälfte der Teigmasse in die geschlossene Wunderform füllen. Die zweite Hälfte des Teiges mit der Nussnougatcreme vermischen, anschließend auf der hellen Teigschicht verteilen und glatt streichen. 

Dann etwa 15 Himbeeren für die Dekoration beiseitelegen und den Rest vorsichtig waschen, abtropfen und auf dem Teig verteilen –leicht eindrücken. Nun den Kuchen im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene für etwa 35 Minuten backen – danach in der Form auskühlen lassen.

Nun etwa 200 g der Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und kühl stellen. Die Mascarpone, den Quark und den übrigen Zucker in einer Schüsse vermengen.

Die geschlagene Sahne anschließend vorsichtig unter die Mascarponecreme heben und auf dem ausgekühlten Kuchenboden verteilen. Den Kuchen nun für etwa 3 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.

Jetzt die Kuvertüre, das Kokosfett und die restlichen 50 g Schlagsahne in einer Metallschüssel über einem Wasserbad unter ständigem Rühren zum Schmelzen bringen. Nach kurzem Auskühlen (noch flüssig) vorsichtig auf dem Kuchen verteilen und glatt streichen und im Kühlschrank aushärten lassen.

Den Kuchen nun mit den restlichen Himbeeren und den gehackten Pistazien dekorieren. Anstelle der Pistazien können auch andere Nüsse oder beispielsweise Esspapierblumen verwendet werden. Zum Schluss vorsichtig die Seiten der Wunderform lösen, den Kuchen auf einer separaten Platte servieren.

Viel Spaß beim Nachbacken! 😋

coox Wunderform auf Facebook, Facebook, Social Media, Soziale Netzwerke
coox Wunderform auf Instagram, Instagram, Social Media, Soziale Netzwerke, Bilder, Rezepte
coox Wunderform auf Pinterest, Pinterest, Social Media, Bilder, soziale Netzwerke
coox Wunderform auf YouTube, Social Media


Kostenloser Versand ab 49 €

Kostenloser Versand ab 49 € 

in Deutschland

30 Tage Rückgaberecht

30 Tage Rückgaberecht

BPA-frei,

ohne Weichmacher

5 Jahre Garantie auf die coox Wunderform

5 Jahre Garantie*

Schnelle und einfache Zahlung mit Kreditkarte oder PayPal

* Garantiegeber: coox GmbH, Schallbruch 16, 42781 Haan (Herstellergarantie). Garantiedauer: 5 Jahre. Räumlicher Geltungsbereich: s. Länderliste in den Versandinformationen. Weitere Informationen

entnehmen Sie den Garantiebedingungen. Bitte beachten Sie, dass die gesetzliche Gewährleistung durch die Garantie weder ausgeschlossen noch eingeschränkt wird.


Alle Produkte sind BPA-frei.

Bei der Herstellung unserer Produkte legen wir Wert auf hochwertige, einwandfreie Rohstoffe. Aus diesem Grund sind alle unsere Produkte BPA-frei.

Top Kundenbewertung, Kücheninnovation des Jahres 2019
Logo coox

Unter dem Namen coox entwickeln wir Produkte zum Backen und Kochen, die deinen Kochalltag erleichtern. 👩🏼‍🍳👨🏽‍🍳

  

Unser Highlight ist die WUNDERFORM, eine patentierte Silikon-Backform mit vielen Vorteilen gegenüber herkömmlichen Kastenformen aus Metall und Silikon. Dank ihrer patentierten Auffalt-Funktion hat das Stürzen von Kuchen, Broten oder Torten nun ein Ende. Probiert unsere WUNDERFORM aus und überzeugt euch selbst!