Zwetschgen-Streuselkuchen

Zwetschgenkuchen, Pflaumenkuchen, Streuselkuchen, Kuchen, Rezept, Wunderform, coox, Silikon-Kastenform

ZUTATEN FÜR DIE WUNDERFORM GRÖSSE L

Alle Zutaten für die Wunderform Grösse M durch 1,5 teilen und für die Wunderform Grösse S einfach halbieren.


 Für den Teig:
2 Eier
120g Zucker
120g weiche Butter
1 Prise Salz
130g Mehl
1 TL Backpulver

20-30 Pflaumen schon gewaschen, halbiert und entsteint

Für die Streusel:
70g Butter
60g Rohrzucker
1 TL Zimt
110g Mehl

 

 

ZUBEREITUNG


Alle Zutaten für den Teig schön cremig vermischen.
Den Teig gleichmäßig in der Form verteilen.
Die Pflaumen dicht übereinander schuppenartig auf dem Teig verteilen.
Alle Zutaten für die Streusel zügig mit der Hand verkneten und über die Pflaumen bröseln.
Den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad Umluft ca. 45 Minuten backen.
Noch 15 Minuten im Ofen ruhen und dann abkühlen lassen.
Der Kuchen schmeckt lauwarm sehr gut mit frisch geschlagener Sahne.


Viel Spaß beim Nachbacken
😍😋