Zitronenkuchen

Zitronenkuchen, Zitronen, Kuchen, Rezept, Wunderform, coox, Silikon-Kastenform

ZUTATEN FÜR DIE WUNDERFORM GRÖSSE L

Alle Zutaten für die Wunderform Grösse M durch 1,5 teilen und für die Wunderform Grösse S einfach halbieren.


4 Eier

 

280g Zucker

 

Saft einer Zitrone

 

geriebene Bio Zitronenschale

 

150ml Sonnenblumenöl

 

150ml Sprudelwasser

 

300g Mehl

 

1 Päckchen Backpulver

 

250g Puderzucker

 

3-5 EL Zitronensaft

 

ZUBEREITUNG

1. Eier, Zucker, Saft einer Zitrone, geriebene Zitronenschale, Sonnenblumenöl und Wasser verrühren.

 

2. Mehl und Backpulver dazu geben und nochmals gut verrühren.

 

 3. In der Form verteilen und bei 160 Grad Umluft ca. 60 Minuten backen.

 

4. Stäbchenprobe machen!

 

5. Wenn der Kuchen abgekühlt ist, den Puderzucker mit 3-5 EL Zitronensaft mischen.

 

6. Die WUNDERFORM öffnen und den Kuchen einmal kurz von dem Boden lösen.

 

7. Den Zuckerguss erst jetzt auf den Kuchen streichen. 

 

 

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0