frische Zitronen Tarte

Schokokuchen, Schokoladen, Kuchen, Rezept, Schmand, Nuss, Nusskuchen, saftig, Wunderform, Silikon, Kastenform

ZUTATEN FÜR DIE WUNDERFORM GRÖSSE L

Alle Zutaten für die Wunderform Grösse M durch 1,5 teilen und für die Wunderform Grösse S einfach halbieren.


Für den Teig

 

80g Butter

30g Zucker

150g Mehl

gute Prise Salz

 

etwas geriebene Zitronenschale 

 

Für die Creme

 

3 Eier

geriebene Schale von zwei Bio Zitronen

Saft von zwei Zitronen

150g Zucker

 

2 EL Vanillepuddingpulver

ZUBEREITUNG

Der Teig

 

Alle Zutaten für den Teig gut verkneten, in Frischhaltefolie wickeln und eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen.

Danach auf der Form und einer Folie dünn ausrollen, so dass überall ca. ein Rand von 3 cm übersteht. Die Ecken aussparen.

Mit einer Gabel einige Male in den Boden stechen und bei 180 Grad Umluft ca 12 Minuten backen....der Teig soll leicht gebräunt sein.

Vorsicht aus der Form nehmen und auf einem passendem Teller abkühlen lassen.

 

Die Creme 

 

Puddingpulver mit einwenig Wasser in einer Tasse vermischen.

Die restlichen Zutaten für die Creme zusammen in einem Topf aufkochen. Den Pudding zügig unter rühren untermischen und zu einer dicklichen Creme rühren.

Kurz abkühlen lassen und in die Tarte füllen.

Mit Heidelbeeren belegen.

 

Schmeckt herrlich frisch 😉🍋🍋

 

 

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0