Kürbiskuchen

Kürbiskuchen, Kürbis, Kuchen, Rezept, Wunderform, coox, Silikon-Kastenform

ZUTATEN FÜR DIE WUNDERFORM GRÖSSE L

Alle Zutaten für die Wunderform Grösse M durch 1,5 teilen und für die Wunderform Grösse S einfach halbieren.


 

4 Eier
280g Zucker
250ml Öl
250g kleingehackten Kürbis Hokkaido
150g gehackte Mandeln
2 TL Zimt
250g Mehl
1 Päckchen Backpulver

150g weiße Schokolade
Kürbis in Würfeln
etwas Zucker
gehackte Mandeln

 

 

ZUBEREITUNG

Die Eier mit dem Zucker und Öl schaumig schlagen.
Zuerst den Kürbis und die Mandeln, dann den Rest dazugeben und gut vermischen.
Den Teig gleichmäßig in der Form verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft ca. 60 Minuten backen.
Stäbchenprobe nicht vergessen.
In Würfel geschnittenen Kürbis mit etwas Zucker karamellisieren und auf einem Backpapier abkühlen lassen.
Wenn der Kuchen kalt ist, die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und damit den Kuchen bestreichen.
Zum Schluss mit dem Kürbis und den Mandeln dekorieren.

Viel Spaß beim nachbacken
😍😋