Donauwelle

Die Zutaten entsprechen der Wunderform in der Größe "Halbes Blech" (24 x 24 cm).


Gesamt: 3 h 10 min

Zubereitung: 40 min


Schwierigkeit: Mittel


Zutaten: 

375 g

Weizenmehl

Eier, Größe M 
500 g

Butter 

1 Gl.

Schattenmorellen 

300 g 

Zucker 

2 EL 

Kakao Pulver 

20 g

Kokosfett

1 Prise  

Salz 

2 TL 

Backpulver 

1 Pckg.

Vanillepudding

500 ml

Milch (3,5 %) 

200 g  Zartbitter Kuvertüre

Zubereitung: 

Zunächst den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Anschließend die Kirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen und 250 g der weichen Butter sowie 100 g von dem Zucker schaumig schlagen. Die Eier einzeln und mit einer Prise Salz unterrühren. 

Das Mehl und Backpulver nun in einer Schüssel gut mischen und nach und nach unter die vorbereitete Mischung rühren. Etwa 2/3 des Teiges in die zusammengefaltete Wunderform füllen. 

Dann 1/3 des Teiges mit einem Esslöffel Milch und zwei Esslöffeln Kakaopulver vermischen. Den dunklen Teig in die Wunderform geben und anschließend die Kirschen auf dem Teig verteilen. Nun die Wunderform auf der mittleren Schiene für etwa 40 Minuten backen

Nach dem Backen den Kuchen aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen. In der Zwischenzeit das Puddingpulver mit sechs Esslöffeln Milch in einer kleinen Schüssel vermischen und glatt rühren. 

Anschließend die übrige Milch kurz aufkochen lassen und das angerührte Puddingpulver hinzufügen. Die Masse unter Rühren aufkochen lassen. Daraufhin den Pudding in eine Schüssel umfüllen und mit Frischhaltefolie bedecken. Das Ganze für 30-40 Minuten abkühlen lassen.

Jetzt die restliche Butter mit einem Handrührgerät schaumig schlagen und den noch lauwarmen Pudding unter die schaumige Butter rühren. Achtung: Weder Butter noch Pudding dürfen kalt sein, sonst gerinnt die Masse. 

Nun die Buttercreme auf dem erkalteten Teigboden in der Wunderform verteilen und glatt streichen. Das Ganze für 30 Minuten kalt stellen. 

In der Zwischenzeit die Kuvertüre mit einem Messer in kleine Stückchen hacken und mit dem Kokosfett über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Masse für etwa 10 Minuten abkühlen lassen und anschließend vorsichtig auf der festen Puddingcreme verteilen. 

Zum Schluss kurz vor dem Erstarren der Kuvertüre ein wellenförmiges Muster mit einer Gabel in den Schokoladenguss ziehen und den Kuchen für ca. 30 Minuten festwerden lassen.

Wir wünschen viel Spaß beim Nachbacken! 😋

coox Wunderform auf Facebook, Facebook, Social Media, Soziale Netzwerke
coox Wunderform auf Instagram, Instagram, Social Media, Soziale Netzwerke, Bilder, Rezepte
coox Wunderform auf Pinterest, Pinterest, Social Media, Bilder, soziale Netzwerke
coox Wunderform auf YouTube, Social Media


Kostenloser Versand ab 49 €

Kostenloser Versand ab 49 € 

in Deutschland

30 Tage Rückgaberecht

30 Tage Rückgaberecht

BPA-frei,

ohne Weichmacher

5 Jahre Garantie auf die coox Wunderform

10 Jahre Garantie*

Schnelle und einfache Zahlung mit Kreditkarte oder PayPal

* Garantiegeber: coox GmbH, Schallbruch 16, 42781 Haan (Herstellergarantie). Garantiedauer: 10 Jahre. Räumlicher Geltungsbereich: s. Länderliste in den Versandinformationen. Weitere Informationen

entnehmen Sie den Garantiebedingungen. Bitte beachten Sie, dass die gesetzliche Gewährleistung durch die Garantie weder ausgeschlossen noch eingeschränkt wird.


Alle Produkte sind BPA-frei.

Bei der Herstellung unserer Produkte legen wir Wert auf hochwertige, einwandfreie Rohstoffe. Aus diesem Grund sind alle unsere Produkte BPA-frei.

Top Kundenbewertung, Kücheninnovation des Jahres 2019
Logo coox

Unter dem Namen coox entwickeln wir Produkte zum Backen und Kochen, die deinen Kochalltag erleichtern. 👩🏼‍🍳👨🏽‍🍳

  

Unser Highlight ist die WUNDERFORM, eine patentierte Silikon-Backform mit vielen Vorteilen gegenüber herkömmlichen Kastenformen aus Metall und Silikon. Dank ihrer patentierten Auffalt-Funktion hat das Stürzen von Kuchen, Broten oder Torten nun ein Ende. Probiert unsere WUNDERFORM aus und überzeugt euch selbst!