Gemüseauflauf

Joghurt, Torte, Himbeeren, Wunderform, Rezept, coox, Silikon, Backform

ZUTATEN FÜR DIE WUNDERFORM GRÖSSE L

Alle Zutaten für die Wunderform Grösse M durch 1,5 teilen und für die Wunderform Grösse S einfach halbieren.


1 Schalotte

 

3 Knoblauchzehen

 

2 Stangen Lauch

 

2 Stangen Sellerie

 

3 Möhren

 

2 Zucchini

 

2 Süsskartoffeln

 

250 gr Brokkoli

 

200 gr TK-Erbsen

 

4 Eier

 

100 gr geriebener Käse (z.B. Gauda)

 

200 ml Sahne

 

3 EL Sonnenblumenkerne

 

Gemüsebrühe

 

Olivenöl

 

Salz

 

Pfeffer

 

Rosmarin

ZUBEREITUNG

 

Schalotte und Knoblauch würfeln ,Lauch in kleine Kringel schneiden, alles in eine große Pfanne geben und kurz (2-3 Minuten) in Öl anbraten.

 

Sellerie und Möhren ebenfalls waschen und schneiden (die Stücke könne auch etwas größer sein, da das Gemüse noch im Ofen nachgart) und in die Pfanne geben, ebenfalls kurz anbraten, zu Schluß die Sonnenblumenkerne hinzufügen und bei reduzierter Hitze weiter braten, bis diese gold-bräunlich sind.

 

Dann das Gemüse mit einem Liter Gemüsebrühe löschen.

 

Brokkoli und Zucchini waschen, zerkleinern und mit den Erbsen hinzufügen, alles in der Pfanne ca. 10-15 Minuten köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin abschmecken Süßkartoffeln raspeln

 

Gemüse und Süßkartoffeln im Wechsel schichten

 

Ei und Sahne vermengen und mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen

 

Käse über die letzte Gemüseschicht streuen und mit dem Ei-Sahne Gemisch übergießen

 

Das Ganze in den vorgeheizten Ofen bei 180° ca. 45 Minuten backen. 

 

 

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0